Mit einer Stunde Verspätung erscheint Gerhard Ettl auf der Bühne entschuldigt sich für die Verzögerung und stellt nach dem Organisationsteam sofort die Sportler des Abends in den Mittelpunkt.
Vor dem ersten richtigen Kampf verleihen die Veranstalter noch ihr Publikum an Alfred Schwarzenberger der eine Szene für seinen neuen Film "Die Faust" mit dem mehrfachen ehemaligen Kickboxweltmeister Marcus Prügger dreht.

DSC_3905.jpg

ThumbnailsNext