Haris Causevic vs. Kamon

Freefight bis 76kg 3x2 Minuten.

Effektivität ist jenes Wort, welches den Kampf von Haris Causevic aus Linz gegen den für Salzburg kämpfenden Thailänder Kamon am besten beschreibt. Trotz harter Lowkicks und Schläge, wie wir es vom sonst erfolgreichen Haris kennen, behielt Kamon die Ruhe. Nach waren Prügelorgien durch Haris kam Kamon in Runde eins und zwei plötzlich aus der totalen Deckung mit einer harten Rechten, die beim zweiten Mal Haris ein schweres K.O. bescherte. Das Motto von Kamon lautete anscheinend: „Warum Punkte sammeln, wenn ich meinen Gegner sowieso K.O. schlage?“

DSC_7275.jpg

ThumbnailsNext