Gerhard GOREWODA vs. Mykola BURLIA

Kampf 10: Gerhard GOREWODA (A) – Mykola BURLIA (B)   [Burma Boxing, 3x3min.]

  • Runde 1: gleich zu Beginn der ersten Runde kann Kämpfer A schwere Fausttreffer gegen den Kopf von Kämpfer B landen, dieser wirkt daraufhin angeschlagen und muss weitere harte Treffer mit den Knien von Kämpfer A hinnehmen,
  • Abbruch des Kampfes durch den Ringrichter nach 1:50min.
  • Sieger: Kämpfer A
IMG_7467.jpg

ThumbnailsNext