Lincon RODRIGUES vs. Peter FRONTERA

Kampf 11: Lincon RODRIGUES (A) – Peter FRONTERA (B)   [MMA, 3x5min.]

  • Runde 1: ein technisch sehr interessanter Kampf, bei dem Kämpfer A den bessereren, weil aktiveren Start erwischt und seinen Gegner unter Druck setzen kann,
  • Im Bodenkampf ist Kämpfer A anfangs obenauf, kann aber dem sehr geschickt verteidigenden und ausweichendem Gegner keinen Wirkungstreffer versetzen, schliesslich richtet sich Kämpfer A vor dem liegenden Kämpfer B auf und trifft ihn aus dem Stand mit einem Fusstritt am Kopf – der Ringrichter geht dazwischen und verwarnt Kämpfer A für diesen Regelverstoss
  • Der Kampf wird im Stand fortgesetzt, wobei nun Kämpfer B nach einem Take-Down in der günstigeren oberen Position zu liegen kommt und seinen Kontrahenten immer wieder mit gezielten Faustschlägen gegen den Kopf trifft,• Kämpfer A verliert sein Mundstück, wird ein zweites Mal verwarnt und beendet den Kampf
  • Ende des Kampfes durch Aufgabe von Kämpfer A nach 4:21min,
  • Sieger: Kämpfer B
IMG_7494.jpg

ThumbnailsNext