Miodrag PETKOVIC vs. Damian GRABOWSKI

Finale:
Miodrag PETKOVIC (A) – Damian GRABOWSKI (B)

  • Runde 1: Kämpfer B geht sofort in den Bodenkampf, kann seinen Gegner dabei so fixieren, dass dieser vor ihm am Boden kniet und seinen Kopf mit beiden Armen schützen muss. Um nicht den Nacken zu treffen geht Kämpfer B dazu über mit Kniekicks gegen den Oberkörper von Kämpfer A zu arbeiten, aus dieser Position kann sich Kämpfer A schliesslich befreien und der Kampf geht im Stand weiter. Nach wenigen Augenblicken dann wieder das gleiche Bild, Kämpfer A dreht sich am Boden wieder weg und Kämpfer B kann ihn von hinten fxieren. Unmittelbar vor Ende der ersten Runde kann sich Kämpfer A im Bodenkampf befreien und seinen Gegner nun fixieren – Pause!
  • Runde 2: Kämpfer A beginnt nun aktiver, kann seinen Gegner stehend fixieren. Dieser kann der Situation durch ein Zurückfallenlassen entgehen, und nimmt dabei Kämpfer A mit auf den Boden. Kämpfer B kommt in die Sideposition, versucht immer wieder seinen Gegner mit Faustsschlägen gegen den Kopf zu treffen, dieser zieht den Körper von Kämpfer A zu sich heran, um keine Schläge dessen zu ermöglichen. Nach einiger Zeit scheint die Kraft bei Kämpfer A durch das Heranziehen seines Gegners etwas nachzulassen, Kämpfer B beginnt sofort massive Faustschläge gegen den Kopf von Kämpfer A zu setzen, sodass dieser letztlich aufgeben muss.
  • Ende des Kampfes durch Aufgabe von Kämpfer A
  • Sieger: Kämpfer B

IMG_5887.jpg

ThumbnailsNext