Adnan Öz vs. Martin Anwar

Kampf 7: Adnan Öz (A) – Martin Anwar (B) [K1 -65kg, 3x2min]
  • Runde 1: klare Vorteile von Beginn an für Kämpfer B, harte und gezielte Faustschläge sowie Fusstritte treffen den Kopf des Gegners, der seinerseits nicht kontern kann und in die Defensive gedrückt wird
  • Runde 2: Kämpfer A blutet stark aus der Nase, der Kampf muss mehrmals unterbrochen werden, jedoch nicht abgebrochen. Mit Kicks versucht Kämpfer A seinen Gegner auf Distanz zu halten, kann dabei aber keinen Wirkungstreffer landen
  • Runde 3: gleiches Bild wie in Runde 1, Kämpfer B geht sehr konzentriert vor, keine überhasteten Schläge und Tritte ins Leere, fast jeder Angriff „sitzt“ und zeigt Wirkung. Abermalige Unterbrechungen des Kampfes durch starkes Nasenbluten von Kämpfer A
Ende des Kampfes über die volle Zeit, Sieger Kämpfer B, 3:0 nach Kampfrichterentscheid

IMG_4750.jpg

ThumbnailsNext